top of page

Group

Public·3 members

Übung an der Schulter Osteochondrose Video

Übungen zur Behandlung von Schulter-Osteochondrose - Video-Anleitung für eine effektive Rehabilitation. Lernen Sie Schritt für Schritt die richtigen Übungen, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit der Schulter wiederherzustellen.

Haben Sie schon einmal von Schulter Osteochondrose gehört? Wenn ja, dann wissen Sie wahrscheinlich, wie quälend und einschränkend diese Erkrankung sein kann. Wenn nicht, dann sollten Sie unbedingt weiterlesen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen eine effektive Übung vorstellen, die Ihnen helfen kann, Ihre Schulter Osteochondrose zu verbessern und die Schmerzen zu lindern. Und das Beste daran: Wir haben ein Video für Sie, das Ihnen zeigt, wie Sie die Übung korrekt ausführen können. Also, worauf warten Sie noch? Starten Sie Ihre Reise zu einer schmerzfreien Schulter und entdecken Sie jetzt die Kraft der richtigen Übungstechnik.


HIER












































die Muskulatur rund um das betroffene Gelenk zu stärken und zu dehnen. Dadurch kann die Beweglichkeit der Schulter verbessert und Schmerzen gelindert werden. Regelmäßige Übungen können außerdem Entzündungen reduzieren und die Heilung fördern.


Übung 1: Schulterkreisen

Eine einfache und effektive Übung zur Verbesserung der Schultermobilität ist das Schulterkreisen. Stehen oder sitzen Sie aufrecht und lassen Sie die Arme entspannt an den Seiten hängen. Kreisen Sie nun die Schultern langsam und kontrolliert nach hinten und wieder nach vorne. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal.


Übung 2: Pendeln

Die Pendelübung eignet sich gut, zu dehnen und muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Regelmäßiges Training und eine korrekte Ausführung der Übungen sind wichtig, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sprechen Sie bei Unsicherheiten oder Beschwerden immer mit einem Arzt oder Physiotherapeuten., Bewegungseinschränkungen und Entzündungen. Um diese Symptome zu lindern, die Schultermuskulatur zu stärken,Übung an der Schulter Osteochondrose Video - Die richtigen Übungen für die Schulter bei Osteochondrose


Was ist Osteochondrose?

Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Gelenke und Knorpel, ist eine gezielte Übungstherapie wichtig.


Die Bedeutung von Übungen bei Schulter Osteochondrose

Bei Schulter Osteochondrose ist es entscheidend, die vor allem im Bereich der Wirbelsäule auftritt. Doch auch die Schulter kann von dieser Erkrankung betroffen sein. Bei Osteochondrose in der Schulter kommt es zu Schmerzen, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Die vorgestellten Übungen können dabei helfen, um muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Stellen Sie sich dazu mit aufrechter Körperhaltung an eine Wand und platzieren Sie den Unterarm und Ellenbogen auf Schulterhöhe an der Wand. Lehen Sie sich langsam und kontrolliert nach vorne, bis Sie eine Dehnung in der Brustmuskulatur spüren. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung 2-3 Mal.


Fazit

Bei Schulter Osteochondrose sind gezielte Übungen entscheidend, um die Beweglichkeit und Kraft der Schulter zu verbessern. Dabei lehnen Sie sich mit einer Hand auf einem Tisch oder einer Stuhllehne ab. Lassen Sie die andere Hand locker nach unten hängen und schwingen Sie sie sanft hin und her. Diese Übung sollte 10-15 Mal pro Seite wiederholt werden.


Übung 3: Armheben

Um die Schultermuskulatur zu stärken, ist das Armheben eine ideale Übung. Stellen Sie sich aufrecht hin und halten Sie die Arme seitlich am Körper. Heben Sie dann beide Arme gleichzeitig nach vorne bis auf Schulterhöhe und senken Sie sie wieder ab. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal.


Übung 4: Dehnung der Brustmuskulatur

Die Dehnung der Brustmuskulatur ist wichtig

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
bottom of page